• Helena Sulcova

Billiglohnland?

Aktualizace: 8. říj 2017

Tschechien hat mit rund vier Prozent die niedrigste Arbeitslosenquote der EU. Für die Unternehmen wird es immer schwieriger, Arbeitskräfte zu gewinnen. Trotzdem bleiben die Löhne relativ niedrig. Ein Thema für den Wahlkampf in der Tschechischen Republik.


Geschrieben für den MDR

NEUGIERIG? DANN EINFACH HIER KLICKEN!


In meinem Lieblings-Café in der Karmelitská-Straße bekommt man neuerdings kein Frühstück mehr, denn die Betreiber konnten keine Arbeitskraft für die Küche finden.


© Helena Šulcová