• Helena Sulcova

Corona-Alarm in Tschechien

Tschechien schreibt neue Rekordzahlen. Am Dienstag wurden 1.164 Corona-Neuinfektionen bestätigt. Damit wurde der bisherige Tageshöchstwert 796 vom vergangenen Freitag übertroffen. Die Regierung sucht nach einem Ausweg und verschärft die Corona-Schutz-Maßnahmen wieder. Gleichzeitig hat Deutschland hat nun Prag zum Risikogebiet erklärt. Je nach Bundesland müssen Rückkehrer in Quarantäne. Arbeitspendler betrifft die Warnung vorerst nicht.


Mehr in meinem Text für den MDR.



© Helena Šulcová