• Helena Sulcova

Millionen-Geschäft mit Führerscheinen für Deutsche; wegen Idiotentest

Auf den deutschen Autobahnen könnten viele Autofahrer sein, die nach deutschen Regeln eigentlich überhaupt nicht fahren dürften. Die tschechische Polizei hat eine große Führerschein-Affäre in Nordböhmen aufgedeckt. Vier Personen, darunter ein Deutscher, stehen unter Verdacht, dass sie für Bestechungen vielen Autofahrer aus Deutschland einen tschechischen Führerschein besorgt haben.


Geschrieben für den MDR.

Weiterlesen



© Helena Šulcová