• Helena Sulcova

Wie fit sind die Kandidaten für die Präsidentenwahl?

Geschrieben für den MDR


In Tschechien wird im Januar der neue Präsident gewählt. Laut allen Umfragen gilt der aktuelle Staatspräsident Miloš Zeman als Favorit. Beobachtern zufolge aber hat Zeman einen großen Gegner - seine Gesundheit. Der 73-Jährige leidet an Neuropathie. Diese Erkrankung

der Nervenbahnen, trägt dazu bei, dass sich Zeman nur am Stock bewegen kann. Zeman konterte bereits:

"Die Politik macht man nicht mit Beinen, sondern mit Gehirn."

Weiterlesen


© Helena Šulcová